Lehrpreis für die beste Lehrveranstaltung 2021

  Preisträgerin Frau Prof. Clausen © FRE

 

Der Lehrpreis der Fakultät für das beste Lehrveranstaltungskonzept des Jahres geht an Frau Prof. Clausen vom AMT!
 
Am 29.06.2022 überreichte der Studiendekan Prof. Schwarzbauer den Lehrpreis der Fakultät für das beste Lehrveranstaltungskonzept des Jahres an Frau Prof. Clausen vom Institute for Advanced Mining Technologies (AMT).
Vorgeschlagen wurde die Lehrveranstaltung „Betriebsmittel für die Gewinnung mineralischer Rohstoffe“ mit der Begründung, dass „in der Veranstaltung ein Rahmen geschaffen wird, in dem die Studierenden sich bestmöglich für zukünftige Aufgaben qualifizieren können und nicht nur Wissen und Fachkompetenzen aufbauen, sondern diese auch zur Lösung komplexer Problemstellungen anwenden können. Das zugrunde liegende Konzept verfolgt die Philosophie, dass der Lehrende neben der Informationspräsentation und Wissensvermittlung auch ein Coach und Lernbegleiter ist. Die Lehrveranstaltung ist auf dem Konzept des Constructive Alignment aufgebaut und orientiert sich damit stark an den Lernzielen der Veranstaltung. Durch die verschiedenen Aktivitäten, die in der Lehrveranstaltung verknüpft werden, werden die Studierenden in die Lage versetzt, die Lernziele der Veranstaltung bestmöglich erreichen zu können.“

In die Veranstaltung integriert sind neben Vorlesungsvideos u.a. Gastvorträge aus der Industrie, oder das Zusatzangebot einer Challenge, in der die Studierenden die erlernten Fach- und Methodenkompetenzen zur Bearbeitung einer offenen Aufgabenstellung anwenden können.

„Damit demonstriert Frau Prof. Clausen, wie Studienfächer hin zu exzellenter Lehre gestaltet werden können, um „Engineers who can engineer“ auszubilden, die in der Lage sind, sich in Zukunft erfolgreich der Lösung von aktuellen - und Problemstellungen von morgen zu widmen.“
Das Auswahlgremium betonte neben dem innovativen Ansatz auch das besondere Engagement, das Frau Prof. Clausen seit Jahren in die Lehre einbringt.

Wir gratulieren ganz herzlich!